Projekttag Steinzeit

"Zurück in die Steinzeit" hieß es für die Kinder der Grundschule.

Am 28. Mai verbrachten wir unsere Projekttag auf dem Geländer des Geschichtserlebnisraums Roter Hahn.

Hüttenbau, Steinmesser herstellen, Feuer machen, Armreifen flechten, Nähen, Mehl mahlen und Fladen backen waren einige der lehrreichen Stationen. 

Die Jungs der Klassenstufe 4 versuchten sich an der Station des Feuers. Mit Bogen, Holzstab und Zunder bewaffnet kämpften sie mit enormer Ausdauer, um einen kleines Rauchzeichen. Kurz vor Ende stimmte alles. Technik, Tempo und Material waren perfekt abgestimmt. Die Teams standen bereit. Nun wurde fortlaufend durchgewechselt. Feuer! Feuer! Wir haben Feuer! Nach über einem Jahr Wartezeit schaffte es wiedermal eine Klasse auf dem Baum das Feuer zu entfachen. Ein toller Moment für die Mitarbeiter und Kinder. Ausdauer und Hartnäckigkeit und die gegenseitige Motivation brachten den Funken zum brennen. Herzlichen Glückwunsch.